Deutschland Hin-Fahr-Tipps Stellplätze/Campingplätze

Die 10 schönsten Wohnmobil-Stellplätze an der Mosel

Wohnmobile stehen mit Blick auf die Mosel und die Steillagen auf dem Stellplatz.

Aktualisiert am 24. März 2024

Die Mosel ist ein herrliches Reiseziel mit dem Wohnmobil und bietet wunderbare Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub. Bei meiner Tour im Camper durch das idyllische Moseltal habe ich viel gesehen und schön gelegene Wohnmobil-Stellplätze entdeckt.


Wohnmobilstellplätze an der Mosel sind sehr vielfältig

  1. Es gibt Wohnmobilstellplätze an malerischen historischen Mosel-Orten und Städten.
  2. Highlights sind schön gelegene Stellplätze direkt an der Mosel.
  3. Ein Erlebnis ist das Übernachten auf Stellplätzen mit Blick auf die Steillagen.
  4. Gut gefallen haben mir verschiedene Wohnmobil-Stellplätze direkt beim Winzer.
  5. Es gibt an der Mosel auch auf Terrassen angelegte Stellplätze.

Zur Urlaubsvorbereitung kannst Du Dir im Wohnmobil-Reiseführer Süddeutschland an dem ich mitgeschrieben habe, Anregungen holen.

Viele Informationen findest Du auch in diesem Wohnmobil-Reiseführer zur Mosel.

Auf der offiziellen Homepage der Moselland-Touristik gibt es viele Tipps und Anregungen zu Reisezielen und Unternehmungen entlang der Mosel.

Nützlich für Deine Reise ist auch meine Wohnmobil-Packliste.


Campen an der Mosel mit Wohnmobil

Wohnmobil steht auf dem Stellplatz am Fluss. Rundum ist der Fluss, Wiesen und Bäume.
Auf vielen Wohnmobil-Stellplätzen an der Mosel steht man mit dem Camper direkt am Fluss.

Die Mosel windet sich durch ein enges Tal zwischen Hunsrück und Eifel. Das Klima ist angenehm. Oft ist es hier deutlich wärmer als in anderen Regionen Deutschlands. Vom Frühjahr bis in den Herbst ist die Region ein ideales Reiseziel für den Campingurlaub.

Freistehen ist im Moseltal allerdings so gut wie unmöglich, vor allem wenn Du in der Nähe des Wassers bleiben willst und mit Camper nach schönen Übernachtungsmöglichkeiten suchst. Das kannst Du nur in den Wintermonaten versuchen, wenn nicht so viele unterwegs sind. Wie gut, dass es als Alternative viele schön gelegene Wohnmobilstellplätze zwischen Koblenz und Trier gibt. Von vielen Stellplätzen hast Du einen herrlichen Blick auf die Mosel und die vorbeifahrenden Schiffe.


Hier stelle ich Dir eine Auswahl meiner Lieblingsstellplätze in Süddeutschland an der Mosel vor, wo Du den Fluss und die Region optimal genießen kannst. Darunter sind Stellplätze in der Natur, direkt am Fluss oder mit Blick auf die Weinberge. Dazu kommen schön gelegene Wohnmobil-Stellplätze in der Nähe von urigen Weindörfern.

Die Wohnmobil-Stellplätze sind ideal für eine Übernachtung oder auch mehrere Tage. Ganz bewusst habe ich sehr verschiedene Stellplätze ausgewählt, von sehr gut organisiert und ausgestattet bis zu extrem einfach mit Atmosphäre.

Es gibt in Richtung Trier noch weitere schöne Wohnmobilstellplätze an der Mosel. Viele von diesen waren aber bei meiner Moseltour mit dem Camper im März noch geschlossen. Aber auch in dieser Moselregion kannst Du angenehme Tage mit dem Wohnmobil verbringen.

1. Wohnmobil-Stellplatz im Weinberg (beim Winzer)

Wohnmobile auf dem Stellplatz an der Mosel in Ernst
Der Stellplatz in Ernst befindet sich oberhalb der Mosel

Der Wohnmobil-Stellplatz der Vinothek Ernst am Rand des gleichnamigen Ortes besteht aus zwei Teilen. Diese liegen oberhalb der Mosel neben der gut ausgestatteten Vinothek, wo man sich auch anmeldet.

Die schattenlosen Parzellen sind unterschiedlich geschnitten. Auch große Wohnmobile finden hier Platz. Der Untergrund besteht aus Schotter. Zum Teil sind Auffahrkeile notwendig. Es gibt Ver- und Entsorgung und Strom. Spannend sind die angebotenen Betriebsbesichtigungen, bei denen man einiges über die Arbeit im Weinberg und die Weinherstellung erfährt.

Angrenzend zu einem Teil des Stellplatzes befindet sich ein Gewerbegebiet. Rundum liegen Weinberge. Bäcker, Metzger und ein Supermarkt befinden sich in Laufnähe. Dazu gibt es eine Auswahl von Restaurants im Umkreis. Auch die bekannte Schinkenstube liegt im Ort. Vom Stellplatz starten verschiedene Wanderungen, auf denen man die Landschaft entdecken kann. Mit dem Fahrrad ist zudem Cochem schnell erreicht.

KONTAKT: Wohnmobil-Stellplatz im Weinberg, Vinothek Ernst, Auf dem Acker 3, 56814 Ernst
www.vinothek-ernst.de/wohnmobilstellplatz/
Wohnmobilstellplatz an der Mosel in Ernst auf Google Maps


2. Wohnmobil-Stellplatz in Ellenz-Poltersdorf (mitten in den Weinbergen)

Wohnmobil unter einem blühenden Baum auf dem Stellplatz in Ellenz
Vom Stellplatz hat man einen herrlichen Blick auf Weinberge und die Burg in Beilstein

Hier ist oft noch Platz, wenn sonst alle Wohnmobil-Stellplätze in diesem Bereich des Moseltals belegt sind. Der einfache Stellplatz in Ellenz-Poltersdorf liegt oberhalb der Mosel auf einer Wiese mitten in den Weinbergen. Das beheizte Freibad der Gemeinde befindet sich etwas unterhalb. In Nachbarschaft ist ein Sportplatz mit kleinem Spielplatz und Rutsche. Die Anfahrt führt steil den Hang hinauf am Schwimmbad vorbei. Strom oder Ver- und Entsorgung hat der Stellplatz nicht und auch sonst nichts außer viel Atmosphäre.

Der Untergrund ist etwas uneben und schief. Ausgleichskeile sind deshalb unbedingt erforderlich. Die Lage im Grünen und der Blick in die Umgebung und auf die Burg Metternich sind dafür wirklich reizvoll, ebenso wie die Nähe zum Weindorf. Der historische Moselort Beilstein auf der anderen Flusseite ist während der Saison über eine Fahrradfähre erreichbar.

Die Gebühr für den Stellplatz wird durch einen Mitarbeiter der Gemeinde eingesammelt. Achtung, bei feuchtem Wetter und in den Wintermonaten vor dem Befahren erst den Untergrund prüfen.

KONTAKT: Wohnmobilstellplatz Ellenz-Poltersdorf, 56821 Ellenz-Poltersdorf
Wohnmobilstellplatz oberhalb der Mosel in Ellenz-Poltersdorf auf Google Maps


3. Einfacher Wohnmobil-Stellplatz in Ediger-Eller (direkt an der Mosel)

Wohnmobil auf dem Stellplatz in Ediger-Eller
Die Stellplätze liegen direkt an der Mosel und sind von viel Grün umgeben

In Edigen-Eller gibt es einen Campingplatz und zwei einfache Wohnmobil-Stellplätze direkt an der Mosel.

Mir gefällt der Stellplatz für Wohnmobile beim Ortsteil Eller sehr gut. Auf dem Parkplatz ohne alle Einrichtungen gibt es einige wenige Stellplätze, die speziell für Wohnmobile gekennzeichnet sind. Diese haben direkten Blick auf die Mosel und sind von Grün umgeben.

Nebenan befindet sich ein Kanuverleih. Der nette kleine Moselweinort mit angenehmen Lokalen ist in Laufnähe. Ganz in der Nähe gibt es einen Einstieg in den Calmont Klettersteig.

Der Untergrund des Stellplatzes ist befestigt. Der Parkplatz ist leicht abschüssig und nicht alle Plätze sind eben, so dass Ausgleichskeile von Vorteil sind. Seitlich der Stellplätze schließt direkt Wiese an. In der Saison kommt morgens ein Bäckerwagen mit Brot, Brötchen und Kuchen vorbei.

KONTAKT: Wohnmobil-Parkplatz, B49 (Bachstraße 2), 56814 Ediger-Eller
Wohnmobilstellplatz in Ediger-Eller direkt an der Mosel auf Google Maps


4. Wohnmobilstellplatz auf dem Weingut Oster-Franzen in Bremm

Wohnmobil auf dem Stellplatz eines Weinguts in Bremm an der Mosel
Der Stellplatz gehört zu einem Weingut in Bremm und ist bereits im März geöffnet

Der angenehme Wohnmobilstellplatz in Bremm liegt oberhalb der Mosel und gehört zu einem Weingut. Die Inhaber sind selbst Camper und das merkt man.

Die Stellplätze sind parzelliert und der Untergrund ist befestigt. Wohnmobile bis 9,5 Meter Länge finden hier Platz. Vor der Einfahrt, aber unbedingt die verfügbaren Plätze überprüfen, denn der Stellplatz ist beliebt. Über die Webseite des Weinguts ist eine Reservierung möglich. Der Aufenthalt ist auf drei Nächte begrenzt. Geöffnet ist von Anfang März bis Ende Oktober. In der Stellplatzgebühr sind Strom, Wasser und Dusche nicht enthalten. Zur jeweiligen Nutzung werden 50 Cent Stücke benötigt.

Über eine Wendeltreppe im Innenhof des Weinguts erreicht man den gepflegten Sanitärbereich. Auch Strom (nicht in der Stellplatzgebühr enthalten) und eine Ver- und Entsorgung sind vorhanden. Dazu ist die Nutzung von W-Lan möglich. Die Teilnahme an der täglich angebotenen Weinprobe (bei schönem Wetter im Garten) ist ein Erlebnis und die Qualität des Weins hervorragend. Beim Weinkauf gibt es einen Rabatt auf die Übernachtungsgebühr.

Rund um den Stellplatz geht der Blick auf Weinberge. Hier kann man herrlich entspannen und Wein und Weinbau der Moselregion hautnah erleben. Auch der Calmont Klettersteig ist nicht weit entfernt.

Attraktiv ist auch die Lage am Rand des Weindorfes. In Bremm gibt es einen Bäcker/Dorfladen und verschiedene Restaurants.

KONTAKT: Wohnmobilstellplatz Weingut Oster-Franzen, Calmontstraße 96, 56814 Bremm
www.oster-franzen.de
Wohnmobilstellplatz an der Mosel in Bremm auf Google Maps


5. Wohnmobilstellplatz direkt an der Mosel in Neef

Wohnmobil an der Mosel. Davor stehen Campingstühle.
In Neef kann man vom Wohnmobil die herrliche Landschaft und den Blick auf die Mosel genießen.

Der Wohnmobilstellplatz befindet sich am Ortsrand von Neef auf einem weitläufigen Wiesengelände entlang der Mosel. Ein Teil der Stellplätze verfügt über Baumschatten, ein anderer Teil ist mit grobem Schotter und Steinen befestigt. Von den unparzellierten Stellplätzen hat man einen herrlichen Blick auf die Mosel, eine Schleuse und die Steilhänge mit Weinlagen in der Umgebung.

Der Stellplatz liegt idyllisch im Grünen. Auf Höhe des Stellplatzes fährt die Eisenbahn in einen Tunnel. Die Bundesstraße befindet sich auf der anderen Moselseite. Es gibt eine Ver- und Entsorgung, Mülleimer und Stromsäulen. Am Morgen kommt der Bäcker vorbei, am Abend ein Eiswagen.

Der Stellplatz in Neef ist ideal, um Schiffe auf der Mosel und in der Schleuse zu beobachten und als Ausgangspunkt für Wanderungen und Fahrradtouren. Im Ort gibt es Straußwirtschaften und Lokale. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in den angrenzenden Orten.

Ich habe auf dem Stellplatz Neef schon mehrfach ein paar ruhige Tage an der Mosel genossen.

KONTAKT: Wohnmobil-Stellplatz Neef, Kloster-Stuben-Straße, 56858 Neef
Mosel-Wohnmobil-Stellplatz in Neef auf Google Maps


6. Wohnmobil-Stellplatz Römerquelle in Zell (Mosel)

Wohnmobile auf dem Wohnmobilstellplatz an der Mosel in Zell. Dahinter sind Weinberge zu sehen.
Der Stellplatz neben den Freizeitanlagen in Zell direkt an der Mosel ist bei Campern sehr beliebt.

Zell bietet gleich mehrere attraktive Übernachtungs-Möglichkeiten für Camper.

Der Stellplatz oberhalb der Mosel am Freizeitzentrum wird durch einen Wirtschaftsweg geteilt und ist das ganze Jahr geöffnet. Viele der parzellierten Stellplätze sind mit Schotter befestigt, zusätzlich gibt es Wiesenplätze. Weitere Pluspunkte sind die sehr gut gemachte großzügige Ver- und Entsorgung, Stromsäulen und freies W-LAN. Der Imbiss am Platz ist hervorragend. Gekühlten Weinnachschub gibt’s am Automaten.

Der Wohnmobilstellplatz ist guter Ausgangspunkt für den Besuch in Zell (Mosel), das man über die angrenzende Brücke erreicht. Im Zentrum gibt es mehrere Lokale und Cafés. Weitere Möglichkeiten zur Einkehr gibt es im angrenzenden Ortsteil Kaimt. Am Morgen kommt in der Saison der Brötchenwagen.

Auf dem Stellplatz kann man Schiffe beobachten, Spaziergänge am Moselufer unternehmen oder auf Fahrradtouren in die malerische Umgebung starten. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Freizeit- & Erlebnisbad Zell und eine Badestelle in der Mosel.

Zell ist auch in der Nebensaison ein gutes Ziel, wenn die anderen Stellplätze und Campingplätze an der Mosel noch geschlossen sind. Einen weiteren Stellplatz direkt an der Mosel mit Blick auf Zell findet man im Ortsteil Kaimt an der Fußgängerbrücke neben dem Campingplatz. Hier gibt es keinen Strom, dafür kann man gegen Gebühr die sanitären Anlagen des Campingplatzes benutzen. Zwischen der ersten Novemberwoche und der Woche vor Ostern stehen zusätzlich auch die Plätze auf dem Campingplatz als Wohnmobil-Stellplätze zur Verfügung. Gegen Aufpreis sind Strom und die sanitären Anlagen nutzbar. Dadurch sind hier auch Wohnwagen willkommen.

Ich war schon mehrfach mit dem Wohnmobil an der Mosel in Zell und habe mich sehr wohl gefühlt.

KONTAKT: Wohnmobilstellplatz Römerquelle, Am Freizeitzentrum, 56856 Zell (Mosel)
www.campingpark-zell.de
Wohnmobilstellplatz an der Mosel bei Zell auf Google Maps


7. Wohnmobil-Stellplatz Reil mit bestem Blick auf die Mosel

Wohnmobil auf einer Wiese am Fluss.
Die Wohnmobile stehen auf dem Stellplatz in Reil direkt an der Mosel.

Der Wohnmobilstellplatz liegt am Ortsrand von Reil direkt am Moselufer und wird von der Gemeinde betrieben. Hier gibt es rund 70 Stellplätze mit herrlichem Blick auf den Fluss, die vorbeifahrenden Schiffe und die Weinberge der Umgebung. Wohnmobile stehen teils auf Wiese und teils auf befestigtem Untergrund.

Der Platzwart kommt zum Kassieren. Im Übernachtungspreis sind Ver- und Entsorgung und die Nutzung von Duschen und Toiletten inklusive. Dazu kommt eine Gästeabgabe. Strom kostet extra. Direkt am Stellplatz gibt es einen Imbiss. Wechselnde Winzer bieten Weinverkostungen und Weinverkauf an.

Ein großer Pluspunkt des Wohnmobil-Stellplatzes in Reil ist neben dem Moselblick die Nähe zum historischen Weinort. Hier gibt es einen Dorfladen in dem auch Backwaren verkauft werden und mehrere Weinstuben und Restaurants.

Wir waren schon mehrfach mehrere Tage in Reil auf dem Wohnmobilstellplatz. Denn hier ist einer unserer Lieblingsorte an der Mosel. Besonders gut hat es uns auf dem Stellplatz während des Weinfestes gefallen.

KONTAKT: Wohnmobilstellplatz Reil, Moselstrasse, 56861 Reil
www.reil-mosel.de
Wohnmobilstellplatz an der Mosel in Reil auf Google Maps


8. Wohnmobilstellplatz Lösnich zwischen Mosel und Weinort

Banner des Wohnmobilstellplatzes Lösnich an der Mosel. Dahinter sind der Stellplatz, der Fluss und Weinberge zu sehen.
Vom Stellplatz in Lösnich hat man einen weiten Blick auf die Mosel und die gegenüberliegenden Weinberge.

Hier steht man mit dem Camper mit bestem Moselblick in mehreren Reihen auf gepflegten Wiesenparzellen. Der Stellplatz in Lösnich befindet sich direkt auf dem malerischen Moselufer und ist von April bis November, abhängig von Wetter und Hochwasser, geöffnet. In der Platzgebühr sind Strom, Müll, W-Lan sowie Ver- und Entsorgung enthalten. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos mit Karte beim Kassierer.

Im Ort gibt es mehrere Weingüter, bei denen man an einer Weinprobe teilnehmen und Wein kaufen kann. Dazu kommen verschiedene Cafés und Restaurants.

Achtung, bei der Anfahrt nicht durch den engen historischen Ortskern des Weindorfes fahren, denn der ist richtig eng, sondern der Beschilderung folgen. Von Mitte Mai bis Mitte Juni 2024 ist die Lösnicher Brücke wegen Sanierungsarbeiten gesperrt und man muss eine alternative Route wählen.

Bei meinem Besuch im März hat es mir hier sehr gut gefallen. Leider war der Stellplatz aber noch geschlossen. Die Vorbereitungen auf die Saison liefen auf Hochtouren.

KONTAKT: Wohnmobilstellplatz, Gestade 8, 54492 Lösnich
www.loesnich.de
Wohnmobil-Stellplatz am Moselufer in Lösnich auf Google Maps


9. Wohnmobilstellplatz an der Brücke in Zeltingen

Blick auf Wohnmobile und vereinzelte Bäume auf dem Stellplatz an der Mosel, im Hintergrund ist Wald zu sehen.
In Zeltingen stehen die Wohnmobile auf mehreren Terrassen direkt an der Mosel.

In Zeltingen-Rachtig kann man mit dem Wohnmobil auf einem in Terrassen angelegten Stellplatz direkt an der Mosel und in unmittelbarer Nähe des historischen Weinortes übernachten. Zwischen März und November stehen Campern je nach Wetter- und Hochwasserlage 45 parzellierte Stellplätze zur Verfügung. Die oberen Plätze sind auch für längere Fahrzeuge geeignet. Strom, W-Lan und Ver- und Entsorgung sind inklusive. Bezahlt wird am Automaten. 300 Meter vom Stellplatz entfernt befindet sich eine öffentliche Toilette.

In der Nähe gibt es einen Bäcker und einen kleinen Supermarkt. Bushaltestelle, ein Wasserspielplatz und eine Minigolfanlage liegen direkt nebenan. Der Moselradweg läuft am Platz vorbei. Auch der Schiffsanleger für die Moselschiffe ist nicht weit. Dazu gibt es eine Auswahl an Restaurants, Straußwirtschaften und Weinlokalen im Ort. Auf der anderen Seite der Mosel liegt nicht weit entfernt das Kloster Machern mit Brauerei, Brauwirtschaft und Café.

KONTAKT: Wohnmobilstellplatz an der Brücke, Uferallee 63, 54492 Zeltingen-Rachtig
www.zeltingen-rachtig.de
Wohnmobil-Stellplatz Zeltingen an der Mosel auf Google Maps


10. Wohnmobilstellplatz Studert-Prüm in Wehlen

Beschilderung für den Stellplatz. Im Hintergrund ist das Moseltal mit Weinbergen zu sehen.
Die Zufahrt zum Stellplatz führt von der Hauptstraße den Berg hinunter.

Das Weingut Studert-Prüm Maximinhof bietet in Bernkastel-Wehlen in der Nähe des Weinguts einen Stellplatz für Wohnmobile an.

Der schöne Stellplatz liegt oberhalb der Mosel und ist terassenförmig angelegt. Von den großen mit Rasen bewachsenen Parzellen hat man einen wunderbaren Blick auf den Fluss und die Weinberge. Ausgleichskeile sind von Vorteil. Es gibt eine einfache Ver- und Entsorgung und Strom. Die Zufahrt zum hochwasserfreien Stellplatz führt von der Hauptstraße steil nach unten und ist für lange Wohnmobile nicht unbedingt geeignet.

Nebenan befindet sich ein kleiner Campingplatz. Durch die Lage am Rand des sympathischen Weinortes Wehlen ist es nicht weit bis zu mehreren Weinlokalen und Restaurants. Bis zum Weingut und zur Anmeldung sind es etwa 400 Meter. Auch einen Supermarkt mit Bäckerei gibt es nicht zu weit entfernt.

Der Stellplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen. Direkt am Stellplatz führt der Moselradweg entlang. Das Zentrum von Bernkastel-Kues ist rund 3,5 Kilometer entfernt. Im Winter ist der Stellplatz geschlossen.

KONTAKT: Wohnmobil-Stellplatz in Wehlen, Hauptstraße 163 a, 54470 Bernkastel-Kues
Wohnmobil-Stellplatz auf Terrassen an der Mosel auf Google Maps


Das solltest Du an der Mosel unbedingt machen

An der Mosel wachsen durch das mediterran-milde Klima, die mineralreichen Böden und die Arbeit der Winzer hervorragende Weine. Der Weinbau geht bis zu den Römern zurück, die in dieser Region ansässig waren. In Restaurants und Weinstuben werden gute lokale Tropfen ausgeschenkt.

Dein Wohnmobil steht hier nicht weit entfernt auf dem Stellplatz, so kannst Du auch beruhigt probieren. Und wenn Dir der Wein schmeckt, dann passen bestimmt auch ein paar gute Tropfen als Andenken in Deinen Camper. Ein besonderes Erlebnis ist auch der Besuch eines traditionellen Weinfestes in den Moseldörfern.

Eine gute Möglichkeit, die einmalige Landschaft des Moseltals zu erleben, bieten Touren mit dem Fahrrad entlang der Mosel und Wanderungen durch die Weinlagen.

Mein Fazit zu Wohnmobil-Stellplätzen an der Mosel

Wohnmobile stehen mit dem Blick auf den Fluss und die gegenüberliegende Stadt Zell direkt an der Mosel.
In Zell (Mosel) hat man vom Stellplatz an der Fußgängerbrücke einen herrlichen Blick auf die Mosel und die Stadt.

Mit dem Wohnmobil an der Mosel frei stehen oder Wildcampen ist vor allem zwischen Ostern und Weinlese im Herbst nicht möglich, aber auch nicht notwendig. Denn es gibt sehr schön gelegene Stellplätze für Deinen Roadtrip durch das Moseltal. Dazu kommt eine gute Auswahl an Campingplätzen. Wenn Du auch Hunsrück oder Eifel entdecken möchtest, musst Du allerdings im Vorfeld recherchieren, denn hier gibt es deutlich weniger Stellplätze und Campingplätze.

Dank der vielfältigen Auswahl von Übernachtungsmöglichkeiten für Camper kann man die Region rund um die Mosel intensiv kennenlernen und genießen. Dabei gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Eine weitere schöne Region, die Wein, Landschaft und sympathische Dörfer bietet, ist die Deutsche Weinstraße.

In Süddeutschland Stellplätze finden

Bei der Suche nach Wohnmobil-Stellplätzen nutze ich unterwegs eine Stellplatzapp. Das ist aber keine ausschließliche Stellplatzapp für Deutschland. Du findest im Moseltal und im übrigen Deutschland Stellplätze über die bekannten Stellplatz- und Camping-Apps Campercontact und Park4night oder die ADAC Camping- und Stellplatzführer App.

Noch mehr Wohnmobil-Stellplätze und Ideen findest Du in diesen Reiseführern.


Danke an die besuchten Wohnmobilstellplätze & Campingplätze für den freundlichen Empfang und die Erlaubnis zu fotografieren.


FAQ zu Stellplätzen an der Mosel

Wie teuer sind Wohnmobil-Stellplätze im Moseltal?

Kostenfreie Stellplätze habe ich im Moseltal keine gefunden. Stellplätze ohne alles starten bei zehn oder 12 Euro. Bei einigen gibt es sogar eine fachgerechte Ver- und Entsorgung und Säulen für Strom (gegen Gebühr). Die meisten schönen Wohnmobil-Stellplätze an der Mosel, die ich 2024 besucht habe, lagen zwischen 14 und 20 Euro.

Wie viele Stellplätze gibt es an der Mosel?

Die Anzahl der Wohnmobil-Stellplätze an der Mosel ist größer als man denkt. Auch in nicht so bekannten Orten findest Du attraktive Wohnmobilstellplätze. Alle sind unterschiedlich und fast alle liegen direkt am Fluss mit Blick aufs Wasser.

Wie finde ich Wohnmobil-Stellplätze in Süddeutschland?

Neben Reise- und Stellplatzführern sind Camping- und Stellplatz-Apps nützlich. Das sind zum Beispiel Campercontact, Park4night oder die ADAC Camping- und Stellplatzführer App.


Hinweis | Offenlegung

  • *Partner-Link zu Amazon. Beim Einkauf über diesen Link, gibt es für mich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen???

Dann würde es mir sehr helfen, wenn Du kurz die passenden Sterne anklickst! DANKE

4.8/5 (25 Bewertungen)

Du bist der Erste, der eine Bewertung abgibt

Autor

Ich bin Journalistin, Autorin und seit über 50 Jahren leidenschaftliche Camperin. Mit meinem Kastenwagen-Wohnmobil bin ich in ganz Europa unterwegs, zwischen Südspanien und Nordkap. Hier zeige ich die schönsten Reiseziele im Camper, Routen zum Nachfahren und gebe Hilfe und Beratung zu Camping und Wohnmobil. Viele Tipps bekommst Du auch in meinen Wohnmobil-Reiseführern.