Fotos Alle Wohnmobil-Touren & Tipps Deutschland Elsass Frankreich Pfalz

Meine Lieblingsbilder Elsass und Pfalz

Lieblingsbilder Elsass: Früher Morgen in den Bergen

Ich freue mich darüber, Euch meine Lieblingsbilder aus der Pfalz und dem Elsass zu zeigen. Wir sind regelmäßig dort und haben wunderbare Orte entdeckt. Die benachbarten Regionen sind ideal für eine Wohnmobil-Tour.

Fotoauswahl – Ein halbes Reisejahr in Lieblingsbildern

Das ist ein Beitrag zur Fotoparade #FopaNet

Michael von Erkunde die Welt hat zur FopaNet Fotoparade aufgerufen. Dabei ist es gefühlt gar nicht so lange her, dass ich meine Lieblingsbilder aus Norwegen im ersten Halbjahr heraus gesucht habe. Mit denen habe ich es sogar in die Hall of Fame geschafft.

Diesmal war die Auswahl für mich wirklich schwer. Das hat verschiedene Gründe.

Wir hatten nach unserer langen Fahrt mit dem Camper zum Nordkap und durch Norwegen im ersten Halbjahr nicht mehr sehr viel Urlaub übrig. Deshalb „mussten“ wir uns auf Kurztrips mit unserem Reisemobil ins Elsass nach Weissenburg und durch die Vogesen und in die Pfalz beschränken.

Unsere Wohnmobil-Tour ins Friaul Anfang November ist leider „ins Wasser gefallen“. Es war die Woche mit den heftigen Unwettern in Italien, wegen denen wir die Fahrt dann auch abbrechen mussten. Wegen heftigster Regenfälle hatte ich die Kamera bei vielen Besichtigungen nicht dabei.

Eigentlich hatte ich schon meine Lieblingsbilder für die Pfalz vorbereitet, da ich mir selbst die Aufgabe gestellt habe, die Fotos aus einer Region zu verwenden. Dann habe ich mich aber jetzt doch noch einmal umentschieden.

Auch die Kategorien diesmal fand ich nicht so ganz einfach. Natürlich hätte ich etwas weglassen und eigene dazu nehmen können, aber ein wenig Ehrgeiz ist bei der Fotoparade nun doch dabei.

Ich habe jetzt zwei benachbarte Regionen miteinander kombiniert. Ich finde es spannend, wie sich die Kategorien in den Nachbarregionen Pfalz und Elsass ähneln und gleichzeitig auch ganz anders sind.


Kategorien Lieblingsbilder

Zu diesen vorgegebenen Kategorien habe ich meine schönsten und besten Fotos ausgewählt. Ich bin sehr gespannt auf Eure Rückmeldungen.

„Abstrakt”

“Aussicht”

“Krasse Sache”

“Landschaft”

“Rot”

“Tierisch”

+

„Schönstes Foto“

+

Vergänglich (eigene Kategorie)


Krasse Sache Elsass

Lieblingsbilder Elsass: Gleitschirmflieger
Filigranes Leinen- und Farbenspiel im Himmel

Bei unserer Fahrt auf dem Höhenkamm der Vogesen Anfang Oktober schwebten auf einmal mehrere Gleitschirmflieger über uns. Diese nutzten die Luftströmungen am späten Nachmittag zum Üben aus. Wir hielten unseren Kastenwagen mitten auf der Straße an und schauten einfach zu. Es war ganz still, ausser uns war niemand da. Farben und Licht heben die Leinen hervor und der Gleitschirm ist perfekt ausgerichtet (nicht mein Verdienst). Da Gleitschirmflieger ja nicht ganz so schnell unterwegs sind, hatte ich die Möglichkeit diesen Moment einzufangen. Es war ein wunderbarer Herbsttag.

Krasse Sache Pfalz

Lieblingsbilder Pfalz: Friedensdenkmal Edenkoben
Lichtspiel und Reflexionen

Bei einem unserer Wochenenden in St. Martin machten wir eine Wanderung am Rande des Pfälzerwaldes zum Friedensdenkmal oberhalb von Edenkoben. 1969 wurde das im 19. Jahrhundert entstandene Denkmal vom Sieges- zum Friedensdenkmal umgewandelt und das ursprünglich von dem Reiter in der Hand gehaltene Schwert gegen das Friedenssymbol (einen Ölzweig) ausgetauscht. Schon das ist eine „krasse Sache“. Besonders gut gefallen mir, wie Licht und Farben das Pferd und den Krieger plastisch hervorheben. Die Lichtbrechung setzt einen zusätzlichen Akzent. Es waren noch fast keine anderen Besucher da, dadurch hatte ich die Möglichkeit ein wenig mit Winkeln, Gebäude und Licht herumzuspielen.


Tierisch Elsass

Lieblingsbild Elsass 2018: Ein Pferd kommt aus dem Wald
Überraschende Begegnung beim Wandern

Bei einer Wanderung rund um den Grand Ballon, den höchsten Berg in den Vogesen, hatten wir diese besondere Begegnung. Das Fjordpferd kam ganz gemütlich aus dem Wald auf uns zu. Die wachen Augen lugen unter dem Stirnschopf hervor. Sonne und Schatten malen eine zusätzliche Zeichnung auf das Fell. Ich mag Pferde, aber habe sonst nicht so viel Glück damit, sie zu fotografieren. Ich hatte wirklich das Gefühl, das Tier forderte mich mit seinem Blick dazu auf endlich abzudrücken. Und die leichte Unschärfe in den Vorderbeinen betont seine Bewegung.

Tierisch Pfalz

Lieblingsbild Pfalz 2018: Wir kommen einem Schwan ganz nahe
Begegnung beim Wandern in der Pfalz

Auch diese tierische Begegnung hatte ich bei einer Wanderung. Der Schwan suchte in einem Mühlteich, der auf unserem Weg lag, nach Futter. Dadurch fingen sich immer wieder kleine Wassertropfen in seinem Gefieder. Auf einem Steg konnte ich mich anschleichen und diesen Moment einfangen, bevor er wieder an einer anderen Stelle weitersuchte. Und genau bei dieser Einstellung schien auch die Sonne durch die schon sehr gelichteten Blätter. Später begegnete mir der Schwan gemeinsam mit seiner Gefährtin im Wald, genau auf dem Wanderweg. Die Fotos dort sind aber nichts geworden. Im Wald war es dunkler und ich bin immer weiter zurückgewichen, als mir die Tiere zu Nahe kamen. Habe ich erwähnt, dass ich Angst vor Schwänen habe? Das ausgewählte Foto hat mich also schon echte Überwindung gekostet.


Aussicht Elsass

Lieblingsbilder Elsass: Früher Morgen in den Bergen
Morgenrot in den Vogesen mit Blick auf die Alpen

Bei unserer Wohnmobil-Tour durch die Vogesen auf der Panoramastraße Route des Cretes haben wir mehrmals auf Pässen übernachtet. An der Wegkreuzung Le Markstein ging der Blick aus unserer Frontscheibe über die Vogesen bis zu den Alpen. Diesmal bin ich zum Sonnenaufgang aufgestanden und mit meiner Kamera spontan auf Streifzug gegangen. Nach einer atemberaubenden kalten halben Stunde konnte ich dann wieder ins warme Camping-Bett klettern. Hier schälen sich die Gipfel der Alpen aus dem Morgendunst.

Aussicht Pfalz

Lieblingsbilder Pfalz: Morgenrot und Dunst über der Rheinebene
Blick im Morgendunst auf die Rheinebene

Auch dieses Foto ist bei einer Wohnmobiltour entstanden. Wir waren zweimal mit unserem Camper für ein Wochenende in St. Martin.  In der Nähe des Wohnmobilstellplatzes bin ich dann jedesmal kurz vor Sonnenaufgang auf eine kleine Anhöhe geklettert. Der Blick über die Weinreben in die Rheinebene und die Bäume, Dörfer und Autos, die aus dem Dunst auftauchen, hat mir extrem gut gefallen. Allerdings hatte ich mal wieder kein Stativ dabei, weshalb das Fotografieren nicht ganz so einfach war.


Abstrakt Elsass

Lieblingsbild Elsass: Mit Moos besetzte Bäume
Baum oder Kunstwerk?

Sind die nicht klasse? Diese verwitterten und moosbedeckten Bäume stehen knapp unterhalb des Gipfels des Grand Ballon auf etwa 1.400 Metern. Durch das Klima und den Wind auf dem höchsten Berg der Vogesen sind sie in einer besonderen Form gewachsen. Wir sind mitten durch diesen kleinen Höhenwald gewandert. Links und rechts ging es steil nach unten und nach oben. Ich finde die Bäume haben etwas von einem modernen Kunstwerk.

Abstrakt Pfalz

Lieblingsbild Pfalz: Licht auf einem Spinnennetz
Ein echtes Kunstwerk der Natur

Dieses tolle Spinnennetz habe ich bei einer Wanderung oberhalb von St. Martin im Pfälzerwald entdeckt. Es schimmerte regelrecht in der Sonne. Faszinierend wie die Fäden aufeinander treffen und welche verschiedenen Muster sie bilden. Ein echtes Kunstwerk der Natur.


Rot Elsass

Lieblingsbilder Elsass: Strassenschild Warnung Kühe mit Rentierhörnern
Rentiere in den Vogesen?

Diesmal hatte ich ganz viele Fotos mit rot, die ich dann aber teilweise für andere Kategorien verwendet habe. Dieses Straßenschild stand in den Vogesen an der Route des Cretes. Wir mussten extra noch einmal umdrehen, weil ich wissen wollte, ob ich mich verguckt habe. Aber die Kuh auf dem Schild hat doch wirklich jemand mit ein wenig Klebestreifen in ein Rentier verwandelt :-). Cool. Hätte natürlich auch gut bei „tierisch“ oder „krasse Sache“ gepasst.

Rot Pfalz

Lieblingsbilder Pfalz: Engelsfigur mit rotem Herz
Engel oder Maria?

Im Pfälzerwald haben wir eine winzige Grotte gefunden, die als Kapelle diente. An der Wand war diese kleine hübsche Figur. Eigentlich ist es ja eine Maria mit dem Jesuskind. Der hat aber jemand ein paar Flügel gebastelt. Um den Hals hatte sie einen Rosenkranz und dieses kleine Herz in rot – handgemacht, berührend. Ich muss unbedingt noch einmal dorthin gehen und mir das noch einmal näher anschauen.


Landschaft Elsass

Lieblingsbilder Elsass: Blick über eine Hochebene in Richtung Lothringen
Herbst in den Vogesen

Meine schönste Landschaft ist das Hochmoor auf dem Vogesenkamm. Von dort hat man einen tollen Blick über die herbstlich verfärbte Heide bis nach Lothringen hinein.

Landschaft Pfalz

Lieblingsbilder Pfalz: Gelbe herbstliche Weinberge und blauer Himmel
Herbst in der Pfalz

Herbstlich gelb verfärbte Weinstöcke und blauer Himmel sind auf meiner schönsten Landschaft aus der Pfalz. Ich habe lange überlegt, ob ich das Foto verwenden kann. Es ist aus dem fahrenden Auto aufgenommen und deshalb nicht so wirklich perfekt. Ich hatte erst ein anderes Foto mit einem Baum und dem Hambacher Schloss ausgewählt. Aber irgendwie mag ich dieses Bild, vielleicht gerade weil es fotografisch nicht ganz richtig ist. Auf Reisen mit dem Wohnmobil habe ich ja oft nicht die Zeit ein Foto mit viel Zeit vorzubereiten und umzusetzen.


Schönstes Foto Elsass

Lieblingsbilder Elsass: Vogel
Rotschwänzchen auf dem Grabstein eines gefallenen Soldaten

Mein schönstes Foto (aus dem Elsass) ist auf dem Soldatenfriedhof aus dem ersten Weltkrieg auf dem Hartmannswillerkopf entstanden. Ich wollte ja eigentlich die französische Fahne vor den Grabsteinen fotografieren als das kleine Rotschwänzchen auf einem der Grabsteine Platz nahm. Und es blieb auch wirklich den Moment sitzen, den ich für das Foto brauchte. Dann aber war es weg und flitzte weiter.

Schönstes Foto Pfalz

Lieblingsbilder Pfalz: Hände und Käfer auf einem Grabstein
Hände auf einem jüdischen Grabstein

Hier mein schönstes Foto aus der Pfalz: Hände auf einem Grabstein. Dieser steht auf dem jüdischen Friedhof in Edenkoben. Die Schönheit erschließt sich erst beim genau Hinsehen. Die Hände verschmelzen mit dem Stein, darauf  Flechten in grau, grün und gelb und neben den Händen ein roter Käfer. Es sind viele Kleinigkeiten und Details, die ich im zweiten Halbjahr fotografiert habe und die mir aufgefallen sind. Die Schönheit liegt oft so nah und will entdeckt werden.

Wie das so ist, erst denkt man, man hat gar nichts zu zeigen, dann werden es aber immer mehr Fotos. Deshalb gibt es hier noch eine weitere Kategorie.


Vergänglich Elsass

Lieblingsbilder Elsass: Kreuze und Fahne auf einem Soldatenfriedhof
Erinnerung

Fast das gleiche Foto, wie mein schönstes Foto und doch eine ganz andere Aussage. Der Vogel verschwimmt im Vordergrund, der Fokus liegt auf der Fahne und auf den Grabsteinen der gefallenen Soldaten. Und auch die kleinen gelben Blumen auf der Wiese werden auf einmal sichtbar. Der Soldatenfriedhof ist hier ein Ort der Erinnerung und der Mahnung. So wollte ich das Foto ja eigentlich zuerst fotografieren und dann kam dieser Piepmatz.

Vergänglich Pfalz

Lieblingsbilder Pfalz: Kaputter Blumentopf
Hoffnung

Die Tische sind abgeräumt, die Blumen sind verdorrt und der Topf ist zerbrochen und doch gibt es mit den roten Beeren in all der Vergänglichkeit Leben und Hoffnung. Entdeckt bei einer Wanderung im Pfälzerwald.


Inzwischen ist die Auswertung von Michael zur Fotoparade online. Mein Beitrag hat einen Stern für kreativ und fleissig bekommen. Es sind wirklich ganz tolle Bilder und Geschichten zusammen gekommen. Hier ist die komplette Auflistung.


Wie gefallen Dir meine Fotos aus der Pfalz und dem Elsass? Lass mich doch wissen, welches Deine Favoriten sind.

Schönste Wohnmobil-Reisefotos 2018 Pfalz & Elsass: Traumhaft schön. Blogparade FopaNet: Wohnmobiltouren Vogesen & Südpfalz. #Reisefotos #Pfalz #Elsass #Wohnmobil #Wohnmobiltouren #FopaNet


Weitere Tipps schönste Reisefotos

Hier findest du meine Bilder aus den vorherigen Fotoparaden

Das hat wirklich Freude gemacht. Schau doch einmal bei den anderen Teilnehmern der Fotoparade rein. Ich habe viele sehr schöne Fotos entdeckt und mich inspirieren lassen.


Ideen für Deinen Besuch im Elsass

Ideen für Deinen Besuch in der Pfalz

Gefällt Dir dieser Beitrag?

5/5 (15 Bewertungen)

Du bist der Erste, der eine Bewertung abgibt

Autor

Journalistin, Autorin und seit über 50 Jahren leidenschaftliche Reisende & Camperin. Mit meinem kompakten Kastenwagen-Wohnmobil bin ich in ganz Europa zwischen dem Südzipfel Spaniens und dem Nordkap unterwegs. Seit 2018 blogge ich auf www.hin-fahren.de zu schönen Reisezielen und gebe Tipps zu Camping und Wohnmobil.

22 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

    1. Katja sagt:

      Lieben Dank Lisa für Deine Rückmeldung, wir waren gerade erst wieder im Elsass, es ist wirklich schön :-). Und in der Pfalz gibt es auch viele tolle Ecken. LG

    1. Katja sagt:

      Danke Lisa, da schaue ich doch gleich mal nach Euch bei Instagram und folge Euch gerne. Ja das Elsass ist wunderbar, wir fahren immer sehr gerne dorthin. 🙂 Liebe Grüße Katja

  1. Barbara sagt:

    Schon öfter geguggt aber noch nicht kommentiert. Schande über mein Haupt :-O . Ich mag die unterschiedlichen Schärfeverläufe bei dem Soldatenfriedhof. Und die Hände auf dem jüdischen Grabstein. In meiner Foto-Anfangszeit war ich eine zeitlang mal sehr fasziniert von den jüdischen Friedhöfen, der Lichtstimmung und der besonderen Stille und Ruhe, die diese Orte ausstrahlen.

    1. Katja sagt:

      Liebe Barbara,
      ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, das freut mich wirklich sehr. 🙂 Ja Friedhöfe üben einen ganz besonderen Reiz aus. Deine Fotos haben mir auch ganz besonders gut gefallen. Viele Grüße Katja

  2. Hallo Katja,
    das ist das Tolle an so einer Blogparade: Man lernt so schöne Blogs kennen, wie deinen. Meine Reiselust wurde sofort geweckt. Deine Fotos gefallen mir auch richtig gut. Das Spinnennetz und die beiden Aussichten sind meine Favoriten. Sehr gerne habe ich dich in meinem Beitrag zur Blogparade verlinkt: https://anwolf.blog/2019/01/01/meine-7-schoensten-fotos-aus-dem-harz-fotoparade-2-2018/
    Herzliche Grüße von Andrea

    1. Katja sagt:

      Hallo liebe Andrea,
      herzlichen Dank für Deine positive Rückmeldung und die Verlinkung. Ja so eine Blogparade ist einfach eine super Chance neue tolle Blogs und interessante Menschen kennen zu lernen. Ich schaue nachher gleich mal bei Dir vorbei und verlinke Deinen Beitrag auch sehr gerne.
      Viele Grüße Katja

  3. Mario sagt:

    Tolle Bilder Katja & ich liebe die pfälzer Landschaft!
    Zwar muss ich auf das andere Rheinufer, aber wie man auch bei deinen Bildern sieht: Es lohnt sich 🙂
    Ganz besonders gefällt mir das Photo der sich bunt färbenden Weinreben – schöne kräftige Farben!

    1. Katja sagt:

      Danke lieber Mario,
      wie schön dass Du meine Pfalzliebe teilst und lieben Dank für Deinen freundlichen Kommentar, das bedeutet mir sehr viel. Viele Grüße über den Rhein Katja

    1. Katja sagt:

      Liebe Sabine, danke für das Lob und danke für die Verlinkung. Wir haben es dieses Halbjahr ja leider nicht so weit weg geschafft, aber dabei unsere Region neu kennengelernt :-). Grüße Katja

  4. Gerfried sagt:

    Hallo Katja,

    deine beiden Aussichten gefallen mir am besten, so schöne Farbverläufe. Favorit ist dabei die Elsass-Aussicht.

    Ich hoffe, ihr holt die Friaul-Tour bald nach! Wir würden ja am liebsten schon wieder starten, aber so völlig ohne Winterausrüstung geht das derzeit nicht.

    Ciao
    Gerfried

    1. Katja sagt:

      Lieber Gerfried, danke für die Rückmeldung. Ja das waren schon ganz besondere Momente. Das mit dem nicht los kommen, kennen wir gut. Wir wollten eigentlich nach Straßburg (ohne Wasser im Tank und ausnahmsweise auf den Campingplatz), aber wir sind leider krank und dann kommen ständig noch Termine dazu. Hoffentlich nächstes Jahr Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.